Bewegte Bilder- der ADFC Filmabend in Zusammenarbeit mit der VHS Langenfeld:

Radler berichten von ihren abenteuerlichen Radreisen im In- und Ausland.

Ein Abend im Zeichen der Fahrradreisen. Von 3 ganz unterschiedlichen, privat organisierten Touren berichten mehrere Radlerinnen und Radler - nicht nur aus dem ADFC:

Die erste Radreise nimmt die Teilnehmenden mit ins Allgäu. Die Gruppenreise des ADFC Langenfeld-Monheim führte vorbei an malerischen Schlössern und idyllischen Seen durch die herrliche Voralpenlandschaft. Eine gesellige Runde erkundete barocke Kirchen, wilde Natur entlang des Weges und die bayrische Wirtshaustradition

(Hans und Christine Kaufmann)

Mit dem Fahrrad über die wunderschönen Radwege Hollands zu Nationalparks und Schlössern ging es für eine Gruppe von 22 Radlern. Start und Ziel war am Niederrhein in Kleve. Ab dem zweiten Tag ging es vom quirligen Arnheim aus sternförmig in alle Himmelsrichtungen, um Dünen, Urwälder und prachtvolle Gärten zu bestaunen. Dabei entdeckte die Gruppe alte Kastelle und urige Landschaften.

(Toni Krista)

Eine abenteuerliche Fahrradtour zwischen Traum und Alptraum führte drei Langenfelder Radler durch Costa Rica. Eine Reise reich an landschaftlichen Schönheiten und grandioser Natur. Die Tour ging vorbei an palmenumsäumten Traumstränden, führte durch dampfende Regenwälder und vom Nebel verhangene Hochtäler.

Als wahrer Alptraum erwiesen sich jedoch die Straßen und Schotterpisten mit Steigungen und Gefälle bis zu 30%.

Trotzdem war es ein tolles Erlebnis für die 3 Langenfelder Radler Manfred Rieger, Norbert Groeteke und Klaus Bembennek.

Ort: Kulturzentrum Langenfeld im Flügelsaal, Hauptstr. 133            Beginn: Do 16.11.22 19.30Uhr; Anmeldung nicht erforderlich - der Eintritt ist frei.


https://langenfeld.adfc.de/neuigkeit/bewegte-bilder-der-adfc-filmabend-in-zusammenarbeit-mit-der-vhs-langenfeld

Bleiben Sie in Kontakt